Waldbaden in Oberaudorf

Wann waren Sie das letzte Mal so wirklich aufmerksam im hier und jetzt, haben nicht an die Arbeit, ein Gespräch oder irgendwas gedacht, sondern nur wahrgenommen? Waldbaden soll diese Achtsamkeit für den Moment trainieren. Dabei lassen sie ihre Badehose aber daheim, denn Waldbaden ist eher im übertragenen Sinne gemeint.

Shinrin Yoku wird es in Japan genannt. Es bezeichnet das Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes. In Deutschland wird es als Waldbaden bezeichnet und auch bei uns in der Region ist es bereits angekommen, genauer in Oberaudorf.
Schon auf dem Weg in den Wald sollen die Teilnehmer genau darauf achten, was sie links und rechts von sich entdecken.